Kraftpapier

  • von

Momentan verwende ich ausschließlich das Skizzenheft von Hahnemühle mit dem braunen Kraftpapier. Die Farbstifte von Faber Castell beginnen darauf zu leuchten und ich finde es… Weiterlesen »Kraftpapier

Café Jelinek

  • von

Erstmals waren wir diese Woche im Café Jelinek. Beim Fenster war’s leider etwas kühl – der urige, denkmalgeschützte Ofen stand wohl zu weit weg von… Weiterlesen »Café Jelinek

Im Café Ritter

  • von

Mittwoch abend haben wir einen kleinen Tisch im neu eröffneten Café Ritter ergattert, gleich neben den Kartenspielern. Alles in allem herrschte eine angenehme Atmosphäre im… Weiterlesen »Im Café Ritter

Naturhistorisches Museum

  • von

Mittwochs hat das NHM bis 21 Uhr offen, und somit konnten wir in aller Ruhe und Wärme zeichnen.

Im Buchladen

  • von

Beim Thalia auf der Landstraße gibt es genug Plätze und Motive zum Zeichnen, wenn es draußen kalt ist. René hatte den vollen Überblick zur einen… Weiterlesen »Im Buchladen

Café Sperl

  • von

Unser letztes Sketchgroup-Treffen für das heurige Jahr hat im Café Sperl stattgefunden. Zum Glück konnten wir sogar von der hintersten Ecke ein paar Menschen bei… Weiterlesen »Café Sperl

Im Caféhaus

  • von

Eine Kleinigkeit essen ist im Café Prückel sehr fein. Danach sind wir gestärkt und zeichnen.